Anzeigen

Anzeigen
Auf dieser Seite werben Anzeigen

Mai 9th, 2008

Portugal Lissabon Sehenswürdigkeiten: Bairro Alto

Das Bairro Alto, einer der ältesten Stadtteile von Lissabon, ist als Vergnügungsviertel bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebt. Das malerische Arbeiterviertel aus dem 16. Jahrhundert entwickelte sich schnell zu einem Anziehungspunkt für die Künstler, Schriftsteller, Musiker und Schaupieler der Bohème von Lissabon und hat bis heute nichts von seiner kulturellen Vielfalt verloren. Tagsüber kann man einen entspannten Vormittag während einer Erkundungstour durch dieses ruhige und verschlafene Viertel mit seinen vielen Plätzen, kleinen traditionellen Handwerksläden, Lebensmittelgeschäften und Restaurants geniessen.

Rua do Alecrim

Das Bairro Alto liegt gleich neben dem Stadtteil Chiado und oberhalb des Geschäfts- und Bankenviertels Baixa. Es lädt geradezu dazu ein, stundenlang durch die engen, hügeligen und verwinkelten Gassen und die vielen Strassen wie die Rua do Alecrim, die Rua de Atalaia oder die Rua Luz Soriano zu spazieren. Für einen ausgedehnte Besichtigung des Viertels sollte man viel Zeit und auch eine gute körperliche Kondition haben. Danach kann man sich bei einem Kaffee oder einem Glas Wein in einem der vielen Bars oder Cafes ausruhen und den Tag ausklingen lassen.

Rua da Atalaia

Nachts erwacht das verträumte Bairro Alto aus seinem Dornröschenschlaf und zeigt sein anderes Gesicht. Unzählige Bars, Kneipen und Diskotheken sorgen für ein aufregendes Nachtleben und ziehen Hunderte von Nachtschwärmern an. Zahlreiche Restaurants und Fado-Lokale laden zum Ausgehen ein und vermitteln einen Eindruck von portugiesischer Gemütlichkeit.

Rua Luz Soriano

Im Frühling und im Sommer verlagert sich das Nightlife im Bairro Alto aus den Bars und Kneipen auf die Strassen. Insbesondere am Wochenende sind die Gassen nachts voll mit Einheimischen und Touristen, die die stimmungsvolle Atmosphäre unter freiem Himmel geniessen.


Weiterführende Links:

Stadtplan Lissabon Bairro Alto

Anzeigen

Comments are closed.


Netzaehler.de